Tierversuche

Tierversuche

Beitragvon MatthiasDilthey » 11. Januar 2012, 23:01

Tierversuche sind auf das absolut notwendige Mindestmaß zu begrenzen. Dabei ist insbesondere auf die Notwendigkeit der durch die Versuche gewonnenen Erkenntnisse abzustellen. So besteht z.B. keinerlei Notwendigkeit, kosmetische Produkte in Tierversuchen zu testen.

Kosmetische Produkte, deren Zusammensetzung so brisant sind, daß Tierversuche für deren Unbedenklichkeit oder Wirksamkeit benötigt werden, sind an sich schon unnötig.

Auch im Pharma- oder medizinischem Bereich kann auf Tierversuche weitestgehend verzichtet werden.

Zwar steigen dadurch eventuell die Entwicklungskosten, das ist aber keine Begründung, Lebewesen zu quälen.
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
(Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie)
MatthiasDilthey
 
Beiträge: 140
Registriert: 7. Februar 2009, 12:47

Zurück zu Tierversuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron